Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Ried: Nordtrasse für die Rieder Umfahrung vorgestellt

Ried
06.08.2019

Nordtrasse für die Rieder Umfahrung vorgestellt

Die Rieder leiden unter dem zunehmenden Verkehr auf der Ortsdurchfahrt.
Foto: Nantje Bischoff (Archiv)

Plus Wie kann die Staatsstraße 2052 entlastet werden? Bürgermeister Gerstlacher präsentiert eine Alternative für die Süd-Variante. Was die Vor- und Nachteile sind.

Schon länger wird über eine Umgehungsstraße nachgedacht, die Ried entlasten soll. Bisher war eher eine Südumfahrung der Staatsstraße 2052 im Gespräch. Bürgermeister Erwin Gerstlacher hat nun einen nördlichen Trassenvorschlag vorgestellt. „Dies ist aber nur ein Vorschlag“, verdeutlichte er. Ob die Nordtrasse – wenn sie denn käme – ein paar Meter weiter südlich oder nördlich verliefe, sei durchaus denkbar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.