Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Rückblick auf 2020: Corona-Krise? Bei Kissinger Textilfirma Kosel "boomt das Geschäft"

Rückblick auf 2020
27.05.2020

Corona-Krise? Bei Kissinger Textilfirma Kosel "boomt das Geschäft"

Webmeister Oliver Kosel links und sein Bruder Horst Kosel an einem Webstuhl ihrer erfolgreichen Kissiner Textilfirma.
Foto: Heike John

Plus Das Kissinger Textilunternehmen der Brüder Kosel ist eine der wenigen Webereien in Schwaben. Warum es auch in der Coronakrise gut aufgestellt ist.

Garnherstellung für den Lebensmittelbedarf, Jutegewebe für Pflanzenballen sowie Polyestergewebe für Krankenhäuser und Glas- oder Carbongewebe für den Automobilsektor; so vielfältig ist die Produktionspalette der Kosel Textil GbR in Kissing. Auf dem ehemaligen Kissinger O&K-Gelände, wo viele Kleinunternehmen Unterschlupf gefunden haben, führen Oliver Kosel und sein Bruder Horst ihre Zwei-Mann-Fima, die in den letzten Jahren immer mehr groß rauskommt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.