Newsticker
RKI: 135.461 neue Corona-Ansteckungen, 179 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 772,7
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Schmiechen: Zwei Grüne-Frauen punkten in Schmiechen

Schmiechen
16.03.2020

Zwei Grüne-Frauen punkten in Schmiechen

Im Rathaus von Schmiechen ändern sich die Mehrheitsverhältnisse.
Foto: Gönül Frey (Archivfoto)

Plus Bislang waren im Gemeinderat nur Männer der Freien Wähler und der ehemaligen WSU vertreten. Das ändert sich nun.

Zwei Parteien sind in Schmiechen/Unterbergen zur Gemeinderatswahl angetreten – die Freien Wähler und die Grünen. Beide konnten Sitze ergattern. Dabei dominierten die Freien Wähler klar: 83,2 Prozent der Stimmen konnten sie für sich gewinnen. Bürgermeister Josef Wecker freut sich über dieses Ergebnis seiner Partei: „Wir haben top abgeschnitten.“ Für die Grünen votierten 16,8 Prozent. Damit erhalten die Freien Wähler zehn, die Grünen zwei Sitze im Gemeinderat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.