Newsticker

DIHK: 40 Prozent der Betriebe im Reise- und Gastgewerbe akut von Insolvenz bedroht
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Schüler helfen Flüchtlingen

Integration

06.08.2016

Schüler helfen Flüchtlingen

Schüler des Friedberger Gymnasiums helfen Flüchtlingen dabei, die Sprache ihres Gastlandes zu lernen.
Bild: Ulrike Kolper-Christl

Projekt soll am Friedberger Gymnasium fortgesetzt werden

Ob Menschen aus Russland, Italien, Syrien oder Marokko nach Deutschland kommen: Allen ist gemeinsam, dass sie zur Bewältigung ihres Alltags möglichst schnell unsere Sprache lernen müssen. Dass es eine Herausforderung, aber auch Befriedigung sein kann, Menschen mit wenigen bzw. keinen Sprachkenntnissen schulische Inhalte zu vermitteln, diese Erfahrung haben die 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Projekt youngagement gemacht.

Seit Februar 2016 existiert diese Gruppe von Schülern am Gymnasium Friedberg mit dem Ziel, sich ehrenamtlich für unsere Gesellschaft zu engagieren. Freiwillige aus der 8. Klasse des neuen sozialwissenschaftlichen Zweiges beteiligten sich daran ebenso wie Schüler aus zwei 10. Klassen. In diesem Schuljahr unterstützte jeder Teilnehmer am Projekt einmal wöchentlich einen Lernpartner mit Migrationshintergrund aus der vom Europäischen Sozialfonds geförderten Übergangsklasse bzw. aus dem Deutschförderkurs der Mittelschule Friedberg bei den Hausaufgaben. In diesen Klassen bzw. Kursen lernen und arbeiten Schüler, die aufgrund fehlender oder nur geringer Deutschkenntnisse noch nicht erfolgreich am Unterricht einer Regelklasse teilnehmen können. Doch die schulischen Inhalte boten immer wieder auch einen Anlass für intensive Gespräche und einen lebendigen Austausch zwischen den Jugendlichen, wobei die sprachlichen Barrieren zu Beginn teilweise nicht ganz leicht zu überwinden waren, im Laufe des Schuljahres jedoch immer weniger wurden.

Am Ende waren sich alle Beteiligten darin einig, dass dieses Projekt aufgrund des Erfolgs auch im nächsten Schuljahr fortgesetzt werden soll.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren