Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Schützengilde ist im Aufwind

Vereine

27.02.2018

Schützengilde ist im Aufwind

Ehrungen bei der Schützengilde Ottmaring-Rederzhausen-Hügelshart: (von links) Jörg Hunner, Michael Krammer, Gerhard Neugebauer, Andreas Kever, Max Menzinger, Karin Schneider, Marlene Böhm, Hubert Oswald und Schützenmeister Paul Schwibinger.
Bild: Sandra Hossinger

Mitgliederzahl ist gewachsen. Warum das Miteinander von Alt und Jung wichtig ist

Auf 185 ist die Mitgliederzahl der Schützengilde Ottmaring-Rederzhausen-Hügelshart gewachsen. Das gab Schützenmeister Paul Schwibinger bei der Jahreshauptversammlung bekannt. Neue Mitglieder und vor allem die Jugend seien sehr wichtig für einen Verein, sagte er: „Nur durch die Jugend bleibt ein Verein jung und bringt die Zukunft. Aber auch die Vereine sind wichtig für die Jugend, denn hier können sie sich auf das Wesentliche besinnen und Verantwortung übernehmen.“

In seinem Tätigkeitsbericht blickte Paul Schwibinger auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Die Ereignisse reichen von Rundenwettkämpfen, Freundschaftsschießen, Kaltwassergrill-Challenge für einen guten Zweck bis hin zur Austragung der Stadtmeisterschaft im Sportschießen. Der Schützenmeister bedankte sich bei allen Mitgliedern, die durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit und Einsatz solche Veranstaltungen möglich machen, sowie bei den Spendern und Gönnern des Vereins.

Für 20 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden Marlene Böhm und Andreas Kever geehrt, Max Menzinger und Karin Schneider für 25 Jahre Mitgliedschaft im Bayerischen Sportschützenbund (BSSB). Gerhard Neugebauer und Hubert Oswald gehören dem Verein seit 30 Jahren an. Jörg Hunner und Michael Krammer wurden mit der Verdienstnadel in Anerkennung des Bayerischen Sportschützenbundes geehrt. Diese Ehrungen zeigen laut Schwibinger, dass auch die langjährigen Mitglieder wichtig für den Verein sind und dieser Wertschätzung durch Ehrungen auch Ausdruck verliehen wird.

Der Schützenmeister blickte auch in die Zukunft, animierte alle Mitglieder zur aktiven Teilnahme am Schießtraining und am geselligen Beisammensein und gab die neuen Vereinstermine bekannt:

Tag der offenen Tür mit Schnupperschießen

Osterschießen

Aktion saubere Stadt

Grillfest im Schützenheim

Radlausflug

Weinfest

Gauball

Weihnachtsfeier im Schützenheim.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren