1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Schwerer Verkehrsunfall mit vier Autos auf der A8

Polizeireport

13.03.2018

Schwerer Verkehrsunfall mit vier Autos auf der A8

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmorgen auf der A8 Richtung München ereignet.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Im Berufsverkehr krachen auf der A8 hinter Odelzhausen vier Autos ineinander. Die Fahrspuren Richtung München sind für eine Stunde komplett gesperrt.

Im morgendlichen Berufsverkehrsind am Dienstag auf der A8 Richtung München in Höhe des Parkplatzes Fuchsberg vier Autos in einen Unfall verwickelt gewesen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Pkw-Fahrer das Stauende zu spät bemerkt und scharf abgebremst. Die Fahrerin im Wagen hinter ihm wich aus und prallte gegen eine Betonwand. Ein weiteres Auto konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß beim Ausweichen mit einem vierten Pkw zusammen. Die Leitstelle schickte einen Hubschrauber. Wie sich herausstellte, wurden bei dem Vorfall aber nur zwei Personen leicht verletzt. Für eine knappe Stunde waren die Fahrspuren der A8 Richtung München komplett gesperrt. Es bildete sich ein elf Kilometer langer Rückstau bis Odelzhausen. Inzwischen ist der Autobahnabschnitt wieder frei. Der Stau hat sich aufgelöst.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren