1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Seit 65 Jahren sind sie im Eheglück

27.11.2019

Seit 65 Jahren sind sie im Eheglück

Zur Eisernen Hochzeit gratulierte Erwin Gerstlacher dem Ehepaar Karolina und Stefan Schmidt.
Bild: Gemeinde Ried

Seit 1995 leben Karolina und Stefan Schmidt in Ried und feierten die Messe zu ihrer Eisernen Hochzeit dort in der Pfarrkirche. 65 Jahre ist das in Jugoslawien geborene Paar verheiratet. Rieds Bürgermeister Erwin Gerstlacher durfte zu diesem besonderen Anlass neben den Geschenken und Wünschen der Gemeinde die Glückwunschkarte sowie ein Präsent des Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder überbringen.

Der in der Gemeinde durch seine einzigartig gedrechselten Holzkunstwerke bekannte Jubilar erzählte dem Bürgermeister, wie er damals in Sombor seine Karolina im engsten Familienkreis mit etwa 70 Personen geheiratet hat. Besonders interessant war der Brauch, den es in seiner ehemaligen Heimat gegeben hat. Beim Brauttanz, wie Stefan Schmidt erzählte, wurde vom Trauzeugen Geld in eine Schüssel gegeben. Danach durfte er den Tanz mit der Braut eröffnen. Jeder, der sich den gleichen Geldbetrag leisten konnte und wollte, legte ebenfalls diesen Geldschein in die Schale, um anschließend mit der Braut zu tanzen. „Teilweise haben sich Menschen dort ihr Haus damit bauen können, so viel Geld ist damals gesammelt worden“, erzählte der Jubilar.

Die Feier zur Eisernen Hochzeit haben die beiden auch jetzt im Kreise ihrer Familie gefeiert. Mit ihren zwei Töchtern, drei Söhnen, wovon zwei auch in Ried wohnen, acht Enkelkindern und zwei Urenkeln war einiges geboten. Auf den Brauttanz wurde allerdings dieses Jahr verzichtet.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren