Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. So können Sie abstimmen

Sportler des Monats

14.06.2017

So können Sie abstimmen

Wie es funktioniert

Die Sportredaktion der Friedberger Allgemeinen stellt Ihnen heute wieder drei erfolgreiche Sportler zur Abstimmung zum „Sportler des Monats“ zur Wahl. Sie als interessierte Leserinnen und Leser entscheiden, wer sich als Sportler des Monats Mai am Jahresende bei der Wahl zum „Sportler des Jahres 2017“ beteiligen darf.

Die Abstimmung läuft vom heutigen Mittwoch, 14. Juni, bis zum Donnerstag, 29. Juni, um 16 Uhr. Die Stimmabgabe ist wieder per Telefon, SMS oder im Internet möglich.

Und so funktioniert es:

Telefon

Sie können Ihre Stimme abgeben unter der Nummer

0 13 75/80 80 52-10 für

Nina Langner

0 13 75/80 80 52-20 für

Ricarda Martin

0 13 75/80 80 52-30 für

Paula Malchers

Ein Anruf kostet 14 Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom. (Abweichende Gebühren bei Anrufen vom Mobiltelefon sind dabei möglich.)

SMS

Oder Sie schicken uns eine SMS mit folgendem Inhalt

zeitung fa 10 für Nina Langner

zeitung fa 20 für Ricarda Martin

zeitung fa 30 für Paula Malchers

jeweils an die Nummer 42020

Der SMS-Versand erfolgt zu Ihren regulären SMS-Tarifen.

Internet

Sie können Ihre Stimme auch bei uns im Internet abgeben, und zwar unter

www.friedberger-allgemeine.de/ fasportlerwahl

Das Vorschaubild anklicken, dann das Bild des von Ihnen gewählten Sportlers, die kurzen Anweisungen befolgen und dann auf „Abstimmen“ klicken.

Auswertung

Es ist – wie in den letzten Jahren – nicht mehr die absolute Stimmenzahl allein ausschlaggebend, sondern die drei verschiedenen Teilbereiche – Internet, SMS und Telefon – werden separat gewertet. Wer die meisten Stimmen in einem Teilbereich hat, erhält 15 Punkte, der Zweite bekommt zwölf, der Dritte zehn – diese Punkte aus den drei Teilbereichen werden addiert und so das Ranking ermittelt.

Das Ergebnis dieser nicht repräsentativen Umfrage veröffentlichen wir dann in unserer Ausgabe vom Freitag, 30. Juni. (pkl)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren