Newsticker
Wissenschaftler der Leopoldina fordern sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Soziales: Wie lässt sich die Jugend in Friedberg halten?

Soziales
20.09.2016

Wie lässt sich die Jugend in Friedberg halten?

Das Jugendzentrum der Stadt Friedberg  ist nicht gerade attraktiv.
2 Bilder
Das Jugendzentrum der Stadt Friedberg  ist nicht gerade attraktiv.
Foto: Thomas Goßner

Juze, Bands und Kreativität: Sowohl Bürgermeister Roland Eichmann als auch Jugendratsvorsitzende Claudia Egger haben Ideen. Die passen allerdings nicht immer zusammen

Zu wenig Zulauf fürs Jugendzentrum, die Stelle des Jugendpflegers unbesetzt, ein Festival in Planung. Die Jugendarbeit in Friedberg hat viele Baustellen. Wie soll es damit weitergehen? Bürgermeister Roland Eichmann und Claudia Egger, Vorsitzende des Jugendrats, haben sich Gedanken gemacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.