Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Spende fürs neue Vereinsheim

29.04.2015

Spende fürs neue Vereinsheim

Kräftig beim Spendeneintreiben ist der OMC-Vorsitzende Lothar Haupt (rechts). Auch den Landrat konnte er als Unterstützer fürs neue Vereinsheim gewinnen.
Bild: Landratsamt Aichach-Friedberg

Der Meringer Oldtimer & Motorrad Club (OMC) baut ein neues Vereinsheim. Um diese Herausforderung zu stemmen, ist er auf Spenden angewiesen. Einer der ersten Unterstützer ist Landrat Klaus Metzger, der einige Scheine in die extra angefertigte Spenden-Spardose von OMC-Präsident Lothar Haupt wandern ließ. Dieser kann mittlerweile schon ziemlich viele Details für den geplanten Neubau an der Wertstoffsammelstelle in Mering präsentieren. Das ca. 11 x 11 Meter große zweieinhalbgeschossige Gebäude, das in Holzständerbauweise errichtet werden soll, wird folgende Räume umfassen: Einen Vortrags-/Versammlungsraum mit ca. 55 qm, Lagerräume mit ca. 78 qm, ein Büro mit ca. 18 qm, Sanitärräume mit ca. 30 qm, eine Küche mit ca. 12 qm und weitere 50 qm entfallen auf Flur, Treppenhaus und Technikraum. Außerdem ist auf der Westseite ein Freisitz eingeplant. Die Gesamtkosten für das neue Clubheim sind auf 126000 Euro kalkuliert. Dank einer Ausfallbürgschaft des Marktes Mering tut sich der Verein bei der Finanzierung leichter. Das Bestreben ist jedoch, einen nicht unwesentlichen Teil der Baukosten durch Spenden zu decken. Die derzeit größte Gruppe sowohl personell als auch nach Betragshöhe, sind die Mitglieder des OMC selbst. Durch die Mitglieder alleine werden 6000 Euro für den Bau bereitgestellt. Zusätzlich hat der Club sein Vorhaben auf der Online-Spendenplattform betterplace.org veröffentlicht. Der OMC nimmt Spenden aber auch direkt entgegen und bietet zusätzlich die Möglichkeit, Beträge nicht als Spende zur Verfügung zu stellen, sondern den Betrag einschließlich Rendite zurückzuerhalten. Alle Infos gibt es immer unter www.omc-mering.de. Jeden Dienstag hat der Club seinen Stammtisch um 19 Uhr im Kirchenwirt in Mering. Auch telefonisch unter 0178/593755 wird gerne auf Fragen geantwortet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren