Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. St.-Michaels-Radler sind in Richtung Nizza gestartet

22.06.2009

St.-Michaels-Radler sind in Richtung Nizza gestartet

Mering (sjl) - Vom Pfarrer gesegnet, von Merings Bürgermeister Hans-Dieter Kandler und den Familien verabschiedet - so starteten die "St. Michaels-Radler" in Mering zu ihrer achttägigen, von der Pfarrei organisierte Radtour. Nizza ist das Ziel. In acht Etappen geht es durch fünf Länder, über 1100 Kilometer und rund 13 500 Höhenmeter müssen überwunden werden. Dabei wird auch ein Teil der Tour-de-France-Strecke nachgefahren.

Begleitet werden die Radler von einem Transporter, der Gepäck und Aufrüstung mitführt, den Weg erkunden und Nachzügler aufsammeln soll. Am ersten Tag steht noch ein Fahrer zur Verfügung, danach wechseln sich die Radler alle zwei Stunden ab. Für die Männertruppe, geht es nicht nur um die sportliche Betätigung, vor allem die Kameradschaft steht im Vordergrund.

Mit dabei sind Pfarrer Tobias Schauflelmkr, Organisator Gottfried Hoffmann und seine Söhne Stefan und Tobias, Klaus Schneider, Alexander Paul, der Meringer Gemeinderat Vitus Lichtenstern, Pius Spengler, Klaus Stempfle, Werner Zegowitz, Norbert Mauler, Roland Dosch, Uli Neuhofer und Anton Schlickenrieder.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren