Newsticker

Corona: 90 Prozent der Deutschen lehnen Demos gegen Corona-Maßnahmen ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Stätzlinger Feuerwehr freut sich auf neuen Wagen

Friedberg-Stätzling

30.01.2020

Stätzlinger Feuerwehr freut sich auf neuen Wagen

Ehrungen bei der Feuerwehr Stätzling (von links): Reinhard Wagner, Bürgermeister Roland Eichmann, Franz Endt, 2. Vorsitzender Günter Strasser, Bernhard Braunmüller sen., 1. Vorsitzender Bernhard Braunmüller jun.
Bild: Erwin Kitzberger

Das Fahrzeug „Florian Stätzling 14/1“ soll in den nächsten Wochen geliefert werden. Zur Hauptversammlung kam auch Bürgermeister Roland Eichmann.

Auf ein reges Vereinsjahr haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Stätzling bei ihrer 143. Hauptversammlung zurückgeblickt. Der Vorsitzende Bernhard Braunmüller jun. brachte in seinem Bericht die abgehaltenen Termine und Veranstaltungen in Erinnerung, wie in den jährlichen Veranstaltungen, so wie Fischessen, Weinabend usw. und die Teilnahme an Geburtstagen und Beerdigungen von Vereinsmitgliedern und bot eine Vorschau auf die Termine für 2020. Derzeit hat die Freiwillige Feuerwehr Stätzling 161 Mitglieder. Braunmüller bedankte sich bei allen die den Verein unterstützen, sei es durch materielle oder immaterielle Leistungen.

Stätzlinger Feuerwehr 2019 mit 49 Einsätzen

Es folgte der Tätigkeitsbericht des Kommandanten Jürgen Mair. 2019 wurden insgesamt 49 Einsätze durch die Feuerwehr Stätzling abgearbeitet. Der Großteil davon waren technische Hilfeleistungen wie Verkehrsunfälle und Ölspuren. An Brandeinsätzen kam es unter anderem zu einem Pkw–Brand in Derching und zum Brand einer Maschine. Seit der letzten Versammlung konnten drei neue Aktive begrüßt werden, so dass nun 50 Männer und Frauen ihren ehrenamtlichen Dienst versehen. „Nicht unerwähnt soll hier bleiben, dass wir sehr stolz darauf sind, dass bereits seit 20 Jahren Frauen zu unserer Aktiven Truppe gehören“, so die Wehr.

Es wurden zwölf Hauptübungen, zwei Funk- , zwei Maschinisten- sowie eine Einsatzübung bei Federal Mogul abgehalten. Christian Wagner nahm am Maschinistenlehrgang in Friedberg teil. Er und Michael Schoben absolvierten außerdem ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC. Seit Ende letzten Jahres ist außerdem Alexander Riegel nach einem ?chigem Lehrgang in Regensburg neuer Gruppenführer.

Stätzlinger Feuerwehr freut sich auf neuen Wagen

Neuer Wagen "Florian Stätzling 14/1" ist Highlight des Jahres

Das Highlight des Jahres steht in den kommenden Wochen an, wenn der neue Mannschaftstransportwagen (MTW), „Florian Stätzling 14/1“ ausgeliefert wird.

Die Versammlung stieß auf großes Interesse; im Feuerwehrhaus begrüßte der Vorsitzende Bernhard Braunmüller jun. unter anderem den Ersten Bürgermeister Roland Eichmann, Zweiten Bürgermeister Richard Scharold, Stadträtin Ingrid Becke, Stadträtin Marion Brülls, Stadtrat Peter Gürtler, Kreisbrandrat Christian Happach, Kreisbrandmeister Anton Steinhart und Ehrenkreisbrandinspektor Martin Heißler, Ehrenkommandant Manfred Landherr und Ehrenvorstand Bernd Mair sowie sämtliche Vorstände der Ortsvereine.

Mitglieder der Stätzlinger Feuerwehr geehrt

Die Verantwortlichen hatten außerdem die ehrenvolle Aufgabe, Mitglieder für ihre langjährige Vereinstreue und aktiven Dienst zu ehren. Zu diesen zählten unter anderem:

  • 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft Gottfried Wanzel jun., Reinhard Wagner, Johann Mayr
  • 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft Franz Endt, Bernhard Braunmüller, Friedrich Wraneschitz
  • 20 Jahre aktiver Dienst Elisabeth Landherr, Martina Schmid, Günter Strasser
  • 40 Jahre aktiver Dienst Ehrenkommandant Manfred Landherr, Reinhard Wagner (FA)
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren