1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Stau auf der A8 nach Karambolage

Adelzhausen

30.01.2019

Stau auf der A8 nach Karambolage

Einen Unfall meldet die Polizei von der A8 bei Adelzhausen. Symbolbild
Bild: Alexander Kaya

Nach einem Unfall auf der A8 bei Adelzhausen, in den acht Autos verwickelt waren, kam es am Montag zu einem langen Stau auf der Autobahn.

Lange Staus gab es am Montagabend auf der A8/Höhe Adelzhausen in Fahrtrichtung Stuttgart. Ursache war eine Karambolage, in die gleich acht Fahrzeuge verwickelt waren. Ein 43-jähriger BMW-Fahrer musste gegen 17.45 Uhr verkehrsbedingt bremsen. Der dahinter fahrende 29-jährige Fahrer eines Toyota konnte laut Polizei nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf den BMW auf.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Ein Geländewagen-Fahrer versuchte auszuweichen, stieß seitlich mit dem Toyota zusammen und blieb auf dem mittleren Fahrstreifen stehen. Ein noch rechtzeitig bremsender 42-jähriger Mercedes-Fahrer wurde durch einen dahinter fahrenden Pkw auf die stehenden Unfallfahrzeuge geschoben. Im weiteren Verlauf konnten vier andere Fahrer nicht rechtzeitig stoppen oder ausweichen, so dass letztlich acht Fahrzeuge beschädigt wurden – teilweise so stark, dass sie nicht mehr fahrbereit waren.

Autobahn Richtung Stuttgart bei Adelzhausen gesperrt

Der Gesamtschaden beträgt 50000 Euro. Fünf Personen wurden leicht verletzt. Die Autobahn war bis 19 Uhr Richtung Stuttgart gesperrt. (kru)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren