Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Steindorf wird heller und trockener

25.06.2009

Steindorf wird heller und trockener

Steindorf In seiner jüngsten Sitzung hat sich der Gemeinderat unter anderem mit der Straßenbeleuchtung befasst.

Die Helligkeit in Steindorf soll mit zusätzlichen Straßenlampen verbessert werden. Aufgestellt werden zwei Stück an der Hauptstraße in Steindorf im Bereich des ehemaligen Lagerhauses und jeweils eine an der Einmündung der Schulstraße in die Hauptstraße und in Eresried zwischen Feuerwehrhaus und der Kreisstraße AIC 18.

Straßenentwässerung Das Regenwasser soll schneller von den Straßen abfließen können. Dazu werden an der Einmündung zum Neubaugebiet "Am Alpenblick" und in Hausen an der Kohlstattstraße Rinnen über die ganze Straßenbreite angelegt. Zwischen 3000 und 4000 Euro kostet die Maßnahme an einer Einmündung und ist damit wesentlich günstiger als die Lösung mit mehreren Gullys.

Ortsdurchfahrt Eresried Die landkreiseigene Durchfahrtsstraße wird innerorts neu gestaltet und auf 3,75 Meter verengt. Das bedingt zwar einen einspurigen Gegenverkehr, kann aber ohne Grunderwerb verwirklicht werden. Fußgänger erhalten einen 1,50 Meter breiten Gehweg an der Südseite der Straße. Die Schulbushaltestelle wird außerdem vom Ortsausgang in die Ortsmitte verlegt.

Bebauungsplan Mit dem Aufstellungsbeschluss eines Bebauungsplanes im Bereich der Wertstoffsammelstelle gab der Gemeinderat grünes Licht für den Bau eines Lagerhauses und Silos.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren