Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Theater: Premiere von Wagners „Der fliegende Holländer“

Theater
05.06.2015

Premiere von Wagners „Der fliegende Holländer“

Mit dem „Fliegenden Holländer“ wagt sich das kleinste Opernhaus der Welt, das Meringer „Multum In Parvo“ erstmals an eine Wagner-Oper.
Foto: Christine Schenk

Heute Abend im Multum-in-Parvo-Opernhaus in der Augsburger Straße in Mering

Blutrote Segel tauchen plötzlich gespenstisch wie aus dem Nichts auf. So kündigt sich in Mering ab Freitag der erste Auftritt des verzweifelten holländischen Kapitäns mit seinem Geisterschiff an. Dieser hatte einst einen gotteslästerlichen Schwur geleistet und ist seither dazu verdammt, bis in alle Ewigkeit auf den Meeren zu segeln. Nur alle sieben Jahre darf er Land betreten. Erlösung brächte ihm einzig eine Frau, die ihm ewige Treue schwöre.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.