Newsticker
Jens Spahn verteidigt Corona-Teststrategie der Bundesregierung
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Tödlicher Unfall: Frau wird auf A8 bei Friedberg überfahren

Aichach-Friedberg

09.12.2019

Tödlicher Unfall: Frau wird auf A8 bei Friedberg überfahren

Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Sonntag auf der Autobahn A8 bei Friedberg.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Eine 80-jährige Frau wurde auf der Autobahn A8 bei der Anschlussstelle Friedberg überfahren. Das meldet die Autobahnpolizei Gersthofen. Was war passiert?

Zu dem tödlichen Unfall kam es am Sonntag um 21.40 Uhr. Eine 80-jährige Fußgängerin befand sich laut Polizei auf der dreispurigen Autobahn kurz vor der Ausfahrt nach Friedberg und wollte offensichtlich die Fahrbahn überqueren. Der Fußgängerin gelang es, trotz hohen Verkehrsaufkommens auf den mittleren Fahrstreifen zu gelangen.

Ein herannahender Autofahrer unternahm noch einen Ausweichversuch, konnte eine Kollision mit der Fußgängerin jedoch nicht mehr verhindern. Im Anschluss wurde die Fußgängerin von zwei weiteren Autos erfasst. Die 80-Jährige aus dem Landkreis Aichach-Friedberg wurde dabei tödlich verletzt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Gutachter beauftragt. Zudem wurden die drei beteiligten Fahrzeuge sichergestellt.

Wie eine Sprecherin der Polizei auf Anfrage unserer Redaktion sagte, sei bislang nicht geklärt, warum die Frau die Autobahn überqueren wollte. Offenbar befand sie sich auf dem Heimweg. Es gebe keine Hinweise dazu, dass die Frau zum Beispiel dement war. Es könne jedoch sein, dass die 80-Jährige sich in der Dunkelheit nicht völlig orientieren konnte und ihr die Gefahr der sechsspurigen Schnellstraße nicht bewusst war.

Dass Fußgänger auf der Autobahn auftauchen, kommt äußerst selten vor. Die Autobahnpolizei berichtet jedoch von einem Fall vor zwei Jahren, als ein junger Mann von zufällig vorbeifahrenden Polizeibeamten bei Augsburg-West aufgegriffen wurde. Er war offenkundig verwirrt.

Tödlicher Unfall auf A8 bei Friedberg: Die Polizei bittet um Hinweise

Zeugen werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizeistation Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323-1910 zu melden.

Lesen Sie dazu auch: 80-Jährige bei Friedberg gestorben: So kann man ältere Fußgänger schützen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren