Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Treffpunkt in Friedberg: Um acht geht im JuZe das Licht aus – und dann?

Treffpunkt in Friedberg
15.08.2018

Um acht geht im JuZe das Licht aus – und dann?

Bitte nicht stören: An der Friedberger Stadtmauer ist für die jungen Bewohner nur Platz, wenn sie leise sind.
Foto: Mareike König

Nur wenige junge Friedberger nutzen städtische Einrichtungen, um mit Freunden gemeinsam Zeit zu verbringen. Warum das so ist und wohin sie ausweichen.

Die alte Hausmeisterwohnung in der Aichacher Straße 5a dient als Jugendzentrum (JuZe) für die Friedberger Innen- und Kernstadt. Was anfänglich nur eine Übergangslösung sein sollte, besteht nun seit fast 20 Jahren. Das JuZe und das Jugendcafé Tandem im Wasserturm sind die einzigen beiden Jugendtreffs in der Stadt, die nicht von Vereinen oder den Kirchen betrieben werden. Immer wieder wurde und wird ein Neubau diskutiert. Doch sowohl der derzeitige Stadtrat als auch dessen Vorgänger lehnten das immer wieder ab oder vertrösteten auf die Zukunft. Nur Reparaturen und Sanierungsarbeiten, zum Beispiel der Einbau einer neuen Küche nach einem Wasserschaden, wurden in den vergangenen Jahren vorgenommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.