1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Trickdiebe legen Friedberger Seniorin herein

Polizei Friedberg

19.05.2019

Trickdiebe legen Friedberger Seniorin herein

Mit mehreren Streifenwagen fahndete die Polizei erfolglos nach den Tätern.
Bild: Jan-Luc Treumann (Symbolbild)

Eine 87-jährige Rentnerin aus Friedberg wurde Opfer eines Trickdiebstahls.

 Zwei bislang unbekannte Täter verschafften am Freitag sich unter dem Vorwand, eine Reparatur an der Fassade vorzunehmen, Zugang zum Haus. Bei der Inspektion des Dachgeschosses entwendete einer der beiden Täter Goldschmuck im Wert von mehreren 100 Euro. Dann verließen die Täter das Haus in der Bauernbräustraße und flüchteten in unbekannte Richtung.

Polizei war mit mehreren Streifen im Einsatz

Eine gezielte Suche im Stadtgebiet mittels mehrerer Streifen nach den osteuropäischen Tätern verlief erfolglos. Die ca. 25- und 40-jährigen Männer waren ca. 170 cm groß und mit grauer Arbeitsmontur bekleidet. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Kolpingsfamilie
Mering

Seit hundert Jahren engagiert sich Kolping in Mering

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen