Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Umwelt im Wittelsbacher Land: Schlammlawinen aus Spargelacker

Umwelt im Wittelsbacher Land
29.06.2016

Schlammlawinen aus Spargelacker

Ein Beispiel von vielen in den vergangenen Wochen hat Affings Bürgermeister Markus Winklhofer selbst mit der Kamera festgehalten: An dem Spargelfeld „Auf der Höh“ in Affing gab es massive Abschwemmungen.

Nach den jüngsten Überschwemmungen wird in Region Kritik an Landwirtschaft laut. Behörden suchen nun am runden Tisch nach Ursachen und Lösungen. Eine Idee gibt es schon

Schlammlawinen ergießen sich aus Äckern. Im schlimmsten Fall schießen sie in Gärten, Keller, Häuser. Wasser aus der Flur fließt wild über Feldwege. Danach hat der Weg Löcher, abgerissene Ränder und Rinnen. Probleme dieser Art haben die Starkregen der vergangenen Wochen in vielen Gemeinden im Wittelsbacher Land verursacht. Die Behörden suchen nun am runden Tisch nach Lösungen. Eine große Rolle spielt dabei die Landwirtschaft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.