Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Unbekannte verletzen in Kissing Wildgans mit Holzpfeilen

Weitmannsee

10.05.2020

Unbekannte verletzen in Kissing Wildgans mit Holzpfeilen

Am Weitmannsee in Kissing haben Unbekannte eine Wildgans verletzt.
Bild: Norbert Dronzella (Symbol)

Unbekannte attackierten am Kissinger Weitmannsee eine Wildagans. Laut Polizei verletzten die Täter das Tier mit Holzpfeilen.

Unbekannte haben in Kissing mit selbstgebastelten Holzpfeilen eine Wildgans verletzt. "Ein Pfeil steckte in dem Tier", sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Ein zweiter Pfeil sei am Boden gelegen. Man ermittele nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Spaziergänger hatten wegen des verletzten Tier am Weitmannsee in Kissing am Samstag die Polizei verständigt. Die Wildgans hat die Verletzung den Angaben zufolge überlebt. (dpa/lby)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren