1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Unfall: Straße über die Staustufe mehrere Stunden gesperrt

Mering/Königsbrunn

03.10.2019

Unfall: Straße über die Staustufe mehrere Stunden gesperrt

 Die Staatsstraße 2380 zwischen Königsbrunn und Mering war wegen eines Unfalls gesperrt, meldet die Polizei Friedberg.
Bild: Symbolfoto: Alexander Kaya

Ausgerechnet im Berufsverkehr war am Mittwoch die Straße von Königsbrunn nach Mering im Bereich der Lechstaustufe 23 stundenlang gesperrt. Was war passiert?

Gleich drei Autos waren am Mittwochnachmittag in einen Unfall auf der Straße von Königsbrunn nach Mering verwickelt. Um 17.15 Uhr fuhr ein Mercedes-Fahrer von Königsbrunn Richtung Mering. Auf Höhe der Lechstaustufe kam er nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr, meldet die Polizei Friedberg. Hierbei kollidierte er zunächst mit einem Transporter und dann mit einem VW Polo. Danach rutschte das Fahrzeug in eine Böschung.

Feuerwehr kümmerte sich um Bergung zwischen Königsbrunn und Mering

Glücklicherweise wurden alle Unfallbeteiligten nur leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand aber erheblicher Sachschaden. Feuerwehr und Abschleppdienste kümmerten sich um die Bergung der Fahrzeuge. Die Staatsstraße musste für zwei Stunden gesperrt werden und es kam zu starken Verkehrsbehinderungen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren