Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Unfall bei Friedberg sorgt für Vollsperrung der A8 in Richtung München

Friedberg

04.05.2020

Unfall bei Friedberg sorgt für Vollsperrung der A8 in Richtung München

Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Augsburg sichern den Unfallort auf der A8 bei Friedberg ab.
Bild: Berufsfeuerwehr Augsburg

Nach einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kurz vor einem Parkplatz war die A8 in Richtung München am Montagabend vorübergehend gesperrt.

Ein schwerer Unfall hat am frühen Montagabend für eine Vollsperrung der Autobahn A8 in Fahrtrichtung München gesorgt. Nach Angaben der Feuerwehr waren kurz vor der Rastanlage Kirchholz bei Friedberg drei Fahrzeuge ineinander gerauscht. Dabei wurden drei Personen verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Berufsfeuerwehr Augsburg, die mit vier Fahrzeugen und elf Einsatzkräften vor Ort war, sicherte die Unfallstelle ab. Nach rund einer halben Stunde wurde die Autobahn für den Verkehr wieder freigegeben. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren