Newsticker
Vizekanzler Scholz rechnet mit Lockdown-Verlängerung um zwei Wochen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Unfall in Kreisverkehr: Verursacher flüchtet, bevor Polizei kommt

Friedberg-Derching

03.12.2020

Unfall in Kreisverkehr: Verursacher flüchtet, bevor Polizei kommt

Ein Unfall ereignete sich in Derching.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Als ein 60-jähriger Autofahrer nach einem Unfall im Kreisverkehr in Derching die Polizei rufen will, flüchtet der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug.

Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwoch gegen 13 Uhr im Kreisverkehr am Winterbruckenweg in Derching gekommen. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr laut Polizei im Kreisverkehr auf den Citroen eines 60-Jährigen auf.

Unfall: Verursacher verschwindet, bevor Polizei kommt

Als dieser gegenüber dem Unfallverursacher erwähnte, dass er die Polizei zur Unfallaufnahme verständigen werde, fuhr der Verursacher in Richtung A8 davon. Am Fahrzeugheck des Citroen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 300 Euro. Nach Angaben des Geschädigten handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen Mini Cooper, vermutlich mit dem Teilkennzeichen OD-OK.

Hinweise nimmt die Polizei Friedberg unter Telefon 0821/323-1710 entgegen. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren