Newsticker
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder: Lockdown bis Mitte Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Unfallflucht in Ried: Polizei sucht nach Zeugen

Ried

28.07.2020

Unfallflucht in Ried: Polizei sucht nach Zeugen

Ein Bauarbeiter und sein Kollege hören in Ried einen lauten Knall. Dann ist es aber schon zu spät.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein Bauarbeiter und sein Kollege hören in Ried einen lauten Knall. Dann ist es aber schon zu spät.

Als er den Knall hörte, war es schon zu spät. Ein Bauarbeiter fuhr am Montag mit seinem Opel Zafira zu einer Baustelle in der Rieder Hauptstraße und stellte ihn dort ab. Während seiner Arbeit hörten er und ein Kollege um etwa 16.45 Uhr den Knall und sahen einen schwarzen Lieferwagen. Dieser hatte den Opel touchiert, so dessen Außenspiegel beschädigt und war weitergefahren.

Unfallflucht in Ried: Die Polizei sucht nach Zeugen

Eine nähere Beschreibung des schwarzen Lieferwagens konnten die Bauarbeiter nicht geben. Nach Angaben der Friedberger Polizei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710 entgegen. (pos)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren