Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Unfallflucht in der Afrastraße

Polizei Friedberg

19.11.2019

Unfallflucht in der Afrastraße

Die Polizei Friedberg ermittelt wegen eines Unfalls in der Afrastraße.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Die Polizei Friedberg fahndet nach einem Unfallfahrer. Opfer war ein 80 Jahre alter Autofahrer.

Am Montag gegen 9 Uhr befuhr ein 80-Jähriger mit seinem weißen Toyota die Afrastraße in Friedberg im Bereich der Bahnunterführung. Nach Angaben des 80-Jährigen kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Der unbekannte Fahrer touchierte den Toyota mit seinem bis dato unbekannten Fahrzeug im Bereich der Stoßstange vorne links sowie am linken Außenspiegel. Der 80-Jährige bleib stehen, der unbekannte Unfallverursacher setzte seine Fahrt jedoch in Richtung Kreisverkehr fort.

Die Polizei Friedberg sucht Zeugen

Zeugen der Verkehrsunfallflucht werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Friedberg, 0821/323-1710 zu melden. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren