Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Unterhaltung in Mering: Von wegen angestaubt: Der Kasperl begeistert

Unterhaltung in Mering
15.09.2016

Von wegen angestaubt: Der Kasperl begeistert

Die Meringerin Angelika Adler haucht mit ihrem Kasperltheater einer scheinbar verstaubten Unterhaltungsform neues Leben ein
3 Bilder
Die Meringerin Angelika Adler haucht mit ihrem Kasperltheater einer scheinbar verstaubten Unterhaltungsform neues Leben ein
Foto: Christine Schenk

Angelika Adler ist mit ihrem Theater sehr gefragt – nicht nur bei Kindergeburtstagen. Die Meringerin fertigt die Puppen von Hand und denkt sich die Stücke selbst aus. Warum sie „böse“ Figuren mag.

In Affing heißt es „Vorhang auf“ für Angis Kasperltheater. Das denkt man sich so leicht, aber schon ist der Vorhang wieder zu. Der Kasperle scheint da irgendetwas noch nicht richtig im Griff zu haben, so geht es auf – zu, auf – zu. Erst als die versammelten Kinder mit einem kräftigen „Hauruck“ mithelfen, kann es wirklich losgehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.