Newsticker

RKI meldet fast 15.000 Infizierte innerhalb eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Verstehen und genießen

14.04.2015

Verstehen und genießen

Bilder im Treppenhaus geleiten die Besucher zur Ausstellung in der Archivgalerie.
Bild: Manuela Rieger

Kunstspechte stellen in Archivgalerie aus

Die Friedberger Kunstspechte zeigen in der Archivgalerie an der Pfarrstraße 6 einen Querschnitt ihrer neuesten Werke. Die 43 Arbeiten von den 23 Künstlern des Vereins zeugen von der Vielfalt ihrer Aussagen. Die Besucher lauschten der Begrüßung vom Vorsitzenden Wolf Bernhard, 3. Bürgermeisterin Martha Reißner erklärte, dass die Ausstellung eine Bereicherung der Stadt sei. Das Trio „Paula plays pretty“ aus Schrobenhausen begeisterte mit Popballaden und Saxofon, Gitarre und Gesang.

In der bunten Bilderschau sieht der Betrachter abstrakte, im- sowie expressionistische Darstellungen, die der Moderne zuzuordnen sind. Die Abbildung der Realität ist den wenigsten Ausstellern ein Anliegen. Der Besucher darf also nicht zu sehr auf Natur fixiert sein, die Künstler nehmen sich die Freiheit, vorwiegend abstrakte Werke zu zeigen, die ihren eigenen Gesetzen von Form, Farbe, Linie und Textur folgen. Objekte lockern die Ausstellung auf, wenn auch manche leider sehr in die Ecke gedrängt wurden. Beim Besuch der Ausstellung sollte der Interessierte viel Zeit mitbringen. Schließlich ist Kunstgenuss ein Ergebnis des Verstehens. Und je klarer die Ausdrucksmittel der Künstler ergründet werden, umso tiefer, umfassender und genussreicher wird das Kunsterlebnis. (riem)

Bis 26. April ist die Ausstellung noch zu sehen. Geöffnet ist Freitag von 14 bis 18 Uhr und Samstag/Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren