Newsticker

Österreich verhängt Quarantänepflicht für alle Einreisenden aus Risikogebieten von 7. Dezember bis 10. Januar
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Vertrag für den City-Bus läuft aus

Verkehr I

07.10.2017

Vertrag für den City-Bus läuft aus

Der City-Express fährt im Halbstundentakt.
Bild: Felicitas Lachmayr

Die Firma Segmüller sponsert die Linie bis Ende des Jahres. Und dann?

Seit Februar 2016 verkehrt in der Altstadt der Friedberg-Express. Die Buslinie führt vom Park-and-ride-Platz Friedberg-West über die Haltestellen Unterm Berg, Marienplatz, Garage Ost und wieder Unterm Berg zurück nach Friedberg-West. Im Gegensatz zu den AVV-Angeboten ist der Bus kostenlos, da die Firma Segmüller als Sponsor die Aufwendungen übernimmt. Anfang 2018 läuft der Vertrag nun aus.

Wer den Bus des Öfteren nutzt, weiß: Er ist, wie auch die AVV-Busse, je nach Tageszeit höchst unterschiedlich stark besetzt. Wie das Angebot genau genutzt wurde, ob es weiter bestehen bleibt oder ob es mögliche Änderung geben wird, ist noch unklar. „Eine Auswertung der Fahrgastzahlen und Bewegungen steht jetzt an“, so Reinhold Gütebier, Pressesprecher von Segmüller. „Mit allen Beteiligten gilt es dann Rückschau zu halten, um zu entscheiden, wie in der Zukunft weiter verfahren werden soll.“

Bisher fährt der Friedberg-Express unter der Woche von 9.25 Uhr bis 20.03 Uhr etwa alle halbe Stunde vom Park-and-ride-Platz in die Altstadt und wieder zurück. Samstags verkehrt der letzte Bus um 20.19 Uhr. (lac)"Diese Woche

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren