1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Viele Spenden für die Kriegsgräber

Versammlung

13.02.2016

Viele Spenden für die Kriegsgräber

Ehrungen gab es bei der Jahreshauptversammlung des Rieder Krieger- und Soldatenvereins. Unser Bild zeigt von links Vorsitzenden Josef Oswald, Josef Ring, Horst Nemetz, Ernst Weis, Pfarrer Michael Würth, Josef Steber und den stellvertretenden Vorsitzenden Michael Vehoff.
Bild: Ernst Kunze

Rieder Veteranen haben aber ein leichtes Minus in der Kasse

Josef Oswald freute sich über die vielen Spenden für die Kriegsgräberfürsorge. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Soldaten- und Veteranenvereins Ried vermeldete der Vorsitzende, dass die Sammler die stolze Summe von 1600 Euro zusammengetragen hatten.

In seinem Bericht musste er allerdings wieder rückläufige Mitgliederzahlen verzeichnen. Dass das Vereinsleben darunter nicht gelitten hatte, zeigte der Jahresbericht von Schriftführer Ernst Kunze. Kassier Franz Kiser gab in seinem Kassenbericht heuer ein Minus bekannt, da im letzten Jahr einige Renovierungsarbeiten an den Ehrenmälern in Ried und Zillenberg getätigt wurden. Eine fehlerfreie und übersichtliche Kassenführung wurde ihm von den Kassenprüfern bestätigt, worauf eine einstimmige Entlastung durch die Versammlung erfolgte.

Als Gastredner sprachen der BKV-Landeskurat Pfarrer Michael Würth, Bezirksschatzmeister Hans Härtl sowie der Kreisvorsitzende Ulrich Kosub. Anschließend wurden vom Vorstand verdiente Mitglieder des Vereins geehrt. So erhielten Michael Vehoff und Josef Steber das silberne Vereinsabzeichen für 25 Jahre Mitgliedschaft. Erich Weis und Josef Ring bekamen für 40-jährige Treue das goldene Vereinsabzeichen. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Horst Nemetz mit dem BKV-Treuekreuz in Gold ausgezeichnet. Pfarrer Michel Würth erhielt das Vereinsehrenkreuz in Silber.

Auch die Schützen konnten Erfolge vorweisen. So wurde Stefan Keller Kreismeister. Die Mitglieder stimmten für eine Spende an die Birkhahnschützen Hörmannsberg, bei denen große Umbaumaßnahmen im Schützenheim anstehen. Am Ende der Versammlung präsentierte Michael Vehoff noch den für August geplanten Vereinsausflug nach Franken.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Polizei_Symbolbild_neu.jpg
Polizeireport Dasing

Unfallflucht auf der B 300

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket