St. Margarita

14.06.2018

Voll im WM-Fieber

Der Kindergarten St. Margarita ist voll im WM-Fieber.
Bild: Heike John

Junge Fußballexperten bauen ein Stadion und

Müller schießt das erste Tor, davon sind die jungen Fußballexperten im Kindergarten St. Margarita überzeugt. Voller Vorfreude auf die Fußball-Weltmeisterschaft bauten sie in Gemeinschaftsarbeit aller drei Gruppen ein Stadion mit grünem Rasen. Dort stellten sie dann mit ihren Fußballbildchen die Nationalelf zusammen. Sogar die Medientribüne und die übers Feld schwebende Kamera wurden dabei nicht vergessen.

Das dafür verwendete Konstruktionsmaterial Plus-Plus konnte der Kindergarten St. Margarita dank einer großzügigen Spende des Meringer Frauenbunds anschaffen. Was nicht mit Steckbausteinen gebaut werden konnte, wurde von den jungen Bastlern kurzerhand auf Papier gemalt und anschließend ausgeschnitten.

Als Dankeschön erhielten die Sponsoren ein Werbebanner im Ministadion. „Ich bin Neuer“, erklärte ein kleiner Experte im Deutschlandtrikot. „Ich bin Jogi Löw“, betonte ein anderer voller Überzeugung.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Egal ob drei oder sechs Jahre alt, die kleinen Fußballfans sind rundum im Bilde, wie Erzieherin Diana Berghofer und Kindergartenleiterin Melanie Keppel feststellten.

„Unser kleines Nationalkader steht auf jeden Fall schon“, so berichtet der Kindergarten zum WM-Auftakt.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Anne%20Bernert.tif
Kanu

Auch Friedberger sind dabei

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden