Newsticker

DIHK: 40 Prozent der Betriebe im Reise- und Gastgewerbe akut von Insolvenz bedroht
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Waldweihnacht 2019 auf Gut Mergenthau: Öffnungszeiten und Programm

Kissing-Gut Mergenthau

26.11.2019

Waldweihnacht 2019 auf Gut Mergenthau: Öffnungszeiten und Programm

Besonders stimmungsvoll erstrahlt das Gut Mergenthau zur Waldweihnacht, wenn Schnee liegt. Nach dem aktuellen Wetterbericht ist das auch in diesem Jahr nicht ausgeschlossen.
2 Bilder
Besonders stimmungsvoll erstrahlt das Gut Mergenthau zur Waldweihnacht, wenn Schnee liegt. Nach dem aktuellen Wetterbericht ist das auch in diesem Jahr nicht ausgeschlossen.
Bild: Sebastian Musolf

Am Samstag öffnet der Weihnachtsmarkt auf Gut Mergenthau. Den Besuchern wird an den Adventswochenenden ein umfangreiches Familienprogramm geboten.

Die weihnachtlichen Buden sind schon aufgestellt, aber noch laufen lediglich Hühner gemütlich über das gepflegte Anwesen. Das wird sich ab Samstag, 30. November, ändern. Dann beginnt die alljährliche Waldweihnacht auf dem Gut Mergenthau. Veranstalterin und Gutsbesitzerin Monika Fottner legt Wert auf ein traditionelles Programm für Familien: Tiere spielen darin eine wichtige Rolle. So wird abermals eine lebendige Krippe mit Schafen und Eseln aufgebaut. Auch können Erwachsene und Kinder auf Kamelen oder Ponys eine Runde um das Anwesen reiten. Besonders beliebt bei den Besuchern ist seit Jahren der Falkner aus der Greifvogelauffangstation Mittelfranken, der seltene Vögel wie eine Schnee-Eule, einen Adler oder Falken mitbringt. Sollte es den Kindern im Freien zu kalt werden, können sie im warmen Kartoffelkeller in der Zeit zwischen 14 und 17.30 Uhr basteln, töpfern oder einem Kasperletheater zuschauen.

Waldweihnacht 2019 auf Gut Mergenthau: das steht auf dem Programm

Monika Fottners persönlicher Programmfavorit ist aber die Sternenfee auf Stelzen. „Die kommt vom Himmel und hat Sternenstaub dabei“, sagt sie schmunzelnd. Die Kinder würden sie immer fasziniert anstarren, weil sie wie ein Engel aussehe. Doch auch dem Eisschnitzer sieht die Veranstalterin gerne bei seinem Handwerk zu. Er zaubere mit einer Säge aus einem Block Eis wunderschöne Skulpturen. Außerdem genieße sie die außergewöhnlich ruhige Atmosphäre, wenn das Stockbrot am offenen Lagerfeuer gebacken wird. Eine Besonderheit sei für sie zudem der hell erleuchtete Weihnachtsbaum. Ein Mitarbeiter hat dort gerade 500 Lampen angebracht.

Gut-Mergenthau-Inhaberin Monika Fottner ist mitten in den Vorbereitungen für die Waldweihnacht. Die Buden stehen bereits.
Bild: Edigna Menhard

Für Weihnachtsflair auf dem Markt sorgt auch das Musikprogramm. Die Blaskapellen Mering, Konradshofen und „Die Kissinger“, die Band Horizont & Friends, das Bläsersextett Zusamaltheim, der Posaunenchor Kissing, die Stadtkapelle Friedberg und die „Doo Woppers“ treten an den Nachmittagen im Innenhof auf. „Wir hatten auch eine Anfrage von einer Band, die unter dem Namen „Obacht“ Blasmusik macht. Die probieren wir dieses Jahr aus“, verrät Monika Fottner. Im Gewölbekeller werde zudem am 15. Dezember der Gospelchor Voices of Joy zwei Konzerte geben. Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zum Weihnachtsmarkt auf Gut Mergenthau kommen tausende Besucher

Neben dem Eventprogramm gibt es aber auch noch Schönes zu kaufen sowie Leckeres zu essen und zu trinken. An die rund 80 Aussteller stellt die Waldweihnachtsorganisatorin hohe Qualitätsforderungen: „Bei uns gibt es nur Kunsthandwerk. Wenn möglich sollte die Ware bio und ohne Plastik sein.“ Diesen Anspruch wissen die Besucher zu schätzen. Bei gutem Wetter schauen schon mal 2000 bis 4000 Leute täglich vorbei.

Dennoch soll der Weihnachtsmarkt keine Massenveranstaltung werden. Man versuche, auch ruhige Punkte anzubieten, wo die Menschen nicht nur von einem Ort zum anderen Ort geschoben werden. „Es soll nicht darum gehen, dass die Menschen möglichst viel kaufen und trinken oder essen. Wir möchten, dass die Leute sich auf unserem Markt wohlfühlen und einen besonderen Tag erleben.“

In der Region gibt es noch viele weitere Weihnachtsmärkte. Hier bieten wir einen Überblick mit Karte: zur Weihnachtsmarkt-Übersicht.

Lesen Sie zum Weihnachtsmarkt in der Gemeinde Kissing: Auf dem Weihnachtsmarkt in Kissing werden Wünsche wahr

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren