Newsticker
Kreise: Bund und Länder wollen Lockdown bis 14. Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Wegen Corona: Handballer pausieren für 3 Wochen

Aichach-Friedberg

21.10.2020

Wegen Corona: Handballer pausieren für 3 Wochen

Der Bayerische Handballverband hat entschieden, dass wegen der Corona-Pandemie in den kommenden Wochen keine Pflichtspiele stattfinden werden. 
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Schlechte Nachrichten für die heimischen Handballer. Der Bayerische Verband hat die Saison ausgesetzt. Das ist der Plan beim Handball.

Schon am Wochenende wurde in Handballkreisen spekuliert, jetzt ist es offiziell: Der Bayerische Handballverband hat den Spielbetrieb für die nächsten drei Wochenenden komplett in allen Spielklassen eingestellt. Für diese Entscheidung führt der Verband die steigenden Infektionszahlen im Zuge der Corona-Pandemie als Grund an.

Handball: Vereine sollen Anfang November informiert werden

„Der BHV ist sich seiner Verantwortung gegenüber Vereinen, Spielern und ehrenamtlichen Mitarbeitern bewusst und wird daher für die kommenden drei Spieltag den Spielbetrieb aussetzen“, heißt es in einer Mitteilung an die Vereine. Ziel sei es, am 14./15. November wieder einzusteigen. Am 4. November sollen die Vereine informiert werden, ob und wie es weiter geht. Schon in den vergangenen Wochen gab es etliche Spielabsagen, teilweise recht kurzfristig, aufgrund von Corona-Fällen. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren