Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Wohnen in Friedberg: So löst man Probleme

Wohnen in Friedberg
09.11.2015

So löst man Probleme

Keine Wohnung in Friedberg gefunden? Der Stadtbote empfiehlt: Ziehen Sie doch nach Neusäß!
Foto: Foto: Thomas Goßner

Guter Rat im Stadtboten für alle, die in Friedberg keine Bleibe finden

Friedberg Preise um 500 Euro für den Quadratmeter Bauland, lange Bewerberschlangen bei der Baugenossenschaft und hohe Mieten – die Klagen über die Lage auf dem Friedberger Wohnungsmarkt sind altbekannt. Schon im Kommunalwahlkampf 2014 haben alle Parteien und Gruppierungen die Lösung dieses Problems versprochen. Zugegeben, besonders viel ist seither nicht passiert. Aber jetzt gibt es einen Vorschlag an all jene, die vergeblich eine Bleibe suchen. Er lautet: Ziehen Sie doch nach Neusäß!

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.