Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Zu schnell auf glatter Straße: hoher Schaden bei Unfall in Friedberg

Friedberg

13.01.2021

Zu schnell auf glatter Straße: hoher Schaden bei Unfall in Friedberg

Gekracht hat es auf der Afrastraße in Friedberg.
Bild: Stefan Puchner/dpa (Symbolbild)

Einen hohen Schaden verursacht ein 23-jähriger Autofahrer am Dienstag in Friedberg: Der Mann verliert auf glatter Fahrbahn die Kontrolle und es kracht.

Zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeug ist es am Dienstag gegen 12.40 Uhr in der Afrastraße in Friedberg gekommen. Ein 23-Jähriger verlor laut Polizei aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Renault.

Danach stieß das Auto seitlich mit einem entgegenkommenden Opel zusammen, der von einem 57-Jährigen gesteuert wurde.

Nach Unfall in Friedberg: beide Autos abgeschleppt

Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der 57-Jährige wurde leicht verletzt und vom hinzugerufenen Rettungsdienst vor Ort versorgt. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 21.500 Euro. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren