1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Zum runden Geburtstag gibt es ein großes Fest

Jubiläum

26.06.2014

Zum runden Geburtstag gibt es ein großes Fest

Copy%20of%20Jubil%c3%a4um_2014_020.tif
2 Bilder
Gegenstände aus längst vergangener Zeit brachten Kinder aus St. Elisabeth mit und zeigten sie den Erzieherinnen Christina Mayr, Rita Eggle, Gaby Wörsching und Jasmin Schnürle sowie Angelika Kary.
Bild: Kindergarten St. Elisabeth

Beim 50-jährigen Bestehen der Kindertagesstätte St. Elisabeth ist die Pfarrgemeinde mitbeteiligt

Ihren 50. Geburtstag feiert die Kindertagesstätte St. Elisabeth am Kissinger St. Bernhard-Platz im Rahmen des Pfarrfestes. Unter dem Motto „Wir erinnern uns und erkennen die Zeichen der Zeit“ können sich die kleinen und großen Gäste am nächsten Wochenende vergnügen.

Nach dem Stehempfang am Freitag, 27. Juni, um 19 Uhr im Dr. Josef-Zimmermann-Haus für geladene Gäste, wird am Sonntag, 29. Juni, um 10 Uhr mit der Pfarrgemeinde ein Festgottesdienst gefeiert. Hauptzelebrant ist Caritasdirektor Dr. Andreas Magg. Anschließend findet das Pfarrfest mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen und vielen Aktionen und Attraktionen rund um die Kindertagesstätte statt. Zwischen 12 und 15 Uhr können auch die nach dem Um- und Anbau in den vergangenen Jahren entstandenen großzügigen Räumlichkeiten der Kindereinrichtung besichtigt werden. Zwischen 12.30 und 14.30 Uhr gibt es viele Spiel- und Bastelangebote für Kinder, während ihre Eltern noch gemütlich am Mittagstisch verweilen oder eine Tasse Kaffee genießen können.

Mit der Hortgruppe können die kleinen Besucher eine Kochschürze verzieren, in der Bärengruppe eine Sanduhr gestalten, die Fischgruppe verziert Kerzen, die Mausgruppe bietet eine Malaktion und die Krippengruppe passend zum Jubiläumsmotto alte Spiele. Offizieller Auftakt des Kindergartenfestes ist um 15 Uhr am großen Podium im Garten mit dem Musical zum Thema „Die Zeichen der Zeit“, an dem Kindern aus allen Gruppen und sogar die kleinsten Krippenkinder teilnehmen. Schon in den vergangenen Wochen haben die Gruppen das Jubiläumsthema in ihr Spiel aufgenommen und sich mit Dingen von früher und modernen Geräten von heute befasst. Wie in einem Museum stehen ihnen beispielsweise ein altes Telefon mit Wählscheibe als Vergleich zum Handy zur Verfügung oder eine Schreibmaschine als Vorläufer vom heutigen Computer.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bunte Luftballons flattern in die Lüfte

Um 16 Uhr dürfen alle Kinder der Tagesstätte vom Parkplatz aus bunte Luftballons in die Lüfte flattern lassen. Ein gemeinsames Erinnerungsfoto will Foto Bänfer vom Kirchturm herab aufnehmen. Zugunsten der Kindertagesstätte wird ein vom Elternbeirat gestaltetes Kochbuch verkauft. Außerdem können Postkarten und ein Kinder- T-Shirt mit Logo erworben werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren