Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus

Ausschuss

07.02.2015

Zuschuss zu Zeltlager

Kissing unterstützt Pfadfinder

Großzügig zeigte sich der Kissinger Jugend- und Kulturausschuss gegenüber den Pfadfindern. Diese veranstalten heuer zum 50-Jahr-Jubiläum ein großes, zweiwöchiges Zeltlager in Wales. Sie erwarten dafür Gesamtkosten von circa 30400 Euro. Dazu steuert die Gemeinde nun 1000 Euro bei.

Ginge es streng nach den Vereinsförderrichtlinien, dann wäre eine solche Unterstützung nicht vorgesehen. Auf die Einhaltung pochte zunächst Roland Nemetz (SPD), um Ungerechtigkeiten in der Behandlung verschiedener Vereine zu vermeiden. Michael Eder (CSU) zählte das Engagement der Pfadfinder auf und erinnerte daran, dass es sich um einen Jugendverein handle, bei dem naturgemäß nicht so viel Geld vorhanden ist. Bürgermeister Manfred Wolf plädierte ebenfalls für Großzügigkeit. Mit ihrem Engagement für die in Kissing untergebrachten Asylbewerber hätten die Pfadfinder dem Ansehen des Ortes genützt: „Das war wirklich toll. Deswegen würde ich sagen, die 1000 Euro kriegen sie!“ Den Beitrag zum Zeltlager beschloss der Ausschuss ohne Gegenstimmen. (gön)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren