1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Zwei Rekorde gebrochen: Hitze und Teilnehmer

Tennis

30.07.2018

Zwei Rekorde gebrochen: Hitze und Teilnehmer

Copy%20of%20kre-tennis8(1)(1).tif
6 Bilder
Tomas Novy (Kreismeister, TSV Pöttmes).
Bild: Melanie Nießl

Bei der Kreismeisterschaft in Pöttmes stehen so viele Spieler wie noch nie auf den Plätzen, auf die die Sonne gnadenlos brennt. Pöttmes und TC Aichach sahnen ab

Bei den Landkreismeisterschaften der Erwachsenen im Tennis schlug am Wochenende in Pöttmes der Norden des Wittelsbacher Landes kräftig zu. Alle fünf Titel sicherten sich Spieler aus Pöttmes und Aichach. Somit ging der Süden des Kreises diesmal leer aus. Katrin Leischner und Tomas Novy waren als Doppelmeister die erfolgreichsten Cracks. Katrin Leischner vom TC Aichach gewann das Dameneinzel und war auch im Mixed siegreich. Tomas Novy vom veranstaltenden TSV Pöttmes holte sich die Einzelwertung bei den Herren und ebenso das Doppel.

„Alles ist reibungslos gelaufen“, teilte Pressewart Florian Wegele vom TSV Pöttmes nach der Großveranstaltung mit. „Das war super für uns.“ Sehr beeindruckend war das Interesse vonseiten der Spielerinnen und Spieler. Wegele: „Wir hatten im Einzel 181 Meldungen und im Doppel 75. Das waren so viele wie noch nie bei einer Landkreismeisterschaft.“ Tennis ist also nach wie vor in unserer Region und der jüngste Erfolg von Angelique Kerber in Wimbledon ist sicher kein Nachteil für die Sportart.

Der TSV Pöttmes machte durch diverse Aktionen auf diese Veranstaltung aufmerksam. Bei einer Tombola gab es viele Preise zu gewinnen, beispielsweise ein Gerät, das die Geschwindigkeit des Balles bei einem Aufschlag misst. Die Meisterschaften wurden durchweg bei hohen Temperaturen ausgetragen, jeden Tag kletterte das Thermometer über die Marke von 30 Grad. Wegele: „Für die Zuschauer war das sehr, sehr heiß, für die Spieler aber noch mehr.“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Am Sonntagabend gegen 21 Uhr ging die viertägige Veranstaltung mit der Siegerehrung zu Ende. Preise und Urkunden übergaben Brigitte Laske, die Kreisvorsitzende im Bayerischen Landessportverband, sowie Tennis-Abteilungsleiter Fritz Schmidt und Markus Braun, sein Vertreter.

Auch Franz Schindele, der Bürgermeister von Pöttmes, war unter den Besuchern. In Pöttmes konnte auf sechs Plätzen gespielt werden, daneben fanden einige Partien auch in Friedberg statt. Am Sonntag flogen die Bälle nur noch in Pöttmes über die Felder.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
DSC_0002.JPG
Veranstaltung Friedberg

Das ist am Mega-Wochenende in Friedberg geboten

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen