1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Zwei Schützenkönige gekürt

Verein

24.01.2018

Zwei Schützenkönige gekürt

Treffsicher in Baindlkirch: (von links) Michael Mayer (Sportleiter), Klaus Speidel (Vizekönig Auflage), Rudolf Keller (Schützenkönig Auflage), Andreas Wöhrle (Vizekönig Schützenklasse), Korbinian Frank (Schützenkönig Schützenklasse) und Ralph Frank (Schützenmeister).
Bild: Schützen Baindlkirch

In Baindlkirch wird in zwei Klassen ausgezeichnet

Der Schützenkönig der Baindlkircher Hubertus-Schützen wurde wieder proklamiert. Den besten Schuss erzielte Korbinian Frank mit einem 79,2-Teiler und wurde damit neuer Schützenkönig. Platz 2 belegte Andreas Wöhrle mit einem 125,5-Teiler.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Zum ersten Mal kürte Hubertus Baindlkirch auch einen Auflage-Schützenkönig. Der ehemalige langjährige Vereinsvorsitzende und mittlerweile Ehrenvorsitzende, Rudolf Keller, errang hier die Königswürde, Klaus Speidel belegte Platz 2.

Beide Könige, Schützen- und Auflageklasse, wurden jeweils auf einen Schuss ausgetragen. Des Weiteren wurden die Ergebnisse des parallel stattgefundenen Preisschießens bekannt gegeben. Den ersten Platz belegte hier Michael Mayer mit einem 33,0-Teiler, Platz 2 – Korbinian Frank mit einem 47,0-Teiler und den dritten Platz Christian Mayer mit einem 52,9-Teiler. Bei den Auflageschützen belegte den ersten Platz Klaus Speidel mit einem 7,6-Teiler, Joachim Döringer Platz 2 mit einem 26,7-Teiler und Peter Kilian den dritten Platz mit einem 39,7-Teiler.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren