Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg-Derching: Wildunfall mit Folgen auf der Kreisstraße bei Derching

Friedberg-Derching
05.01.2022

Wildunfall mit Folgen auf der Kreisstraße bei Derching

Nach einem Wildunfall bei Derching kam es am Dienstagabend im Stau zu einem weiteren Zusammenstoß.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Wegen eines Wildunfalls staut sich der Verkehr auf der Kreisstraße bei Derching. In der Kolonne kommt es zu einem weiteren Zusammenstoß.

Am Dienstagabend befuhr ein 36-jähriger mit seinem Pkw VW Multivan die Kreisstraße 25 in Richtung Derching. Kurz vor dem Kreisverkehr an der Neuen Bergstraße kreuzte ein Reh die Fahrbahn. Der 36-jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Reh verstarb vor Ort. Der zuständige Jagdpächter wurde informiert. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Auffahrunfall im Stau beim Derching

In der Folge des Wildunfalles staute sich der Verkehr an der Unfallstelle in beide Fahrtrichtungen auf. Ein 26-Jähriger fuhr mit seinem Opel ebenfalls auf der Kreisstraße 25 in Richtung Derching und konnte rechtzeitig abbremsen. Ein nachfolgender 30-jähriger BMW-Fahrer erkannte die Verkehrssituation laut Polizei zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf das Fahrzeug des 26-Jährigen auf. Es wurde niemand verletzt. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.