Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen in Friedberg

Friedberg
04.01.2022

Polizei durchsucht mehrere Wohnungen in Friedberg

Mit mehreren Beamtinnen und Beamten wurden am Dienstagvormittag Anwesen in Friedberg durchsucht.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbol)

Mit mehreren Beamtinnen und Beamten sowie dem Einsatz von Spürhunden fanden am Dienstagvormittag Durchsuchungen in Friedberg statt.

Mehrere Objekte wurden am Dienstagvormittag in Friedberg durch Kräfte der Polizei durchsucht. Darunter auch ein Anwesen in der Siedlerstraße. Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Nord auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigt, handelt es sich bei den Durchsuchungen um Ermittlungen im Bereich des Betäubungsmittelgesetzes.

Wohnungen in Friedberg in Friedberg durchsucht

Deshalb wurden mit mehreren Beamtinnen und Beamten sowie der Unterstützung durch Spürhunde verschiedene Anwesen im Bereich Friedberg durchsucht. Nähere Informationen könne man aus ermittlungstaktischen Gründen zu diesem Zeitpunkt noch nicht der Öffentlichkeit preisgeben, so der Sprecher am Dienstagnachmittag gegenüber unserer Redaktion.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.