Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle

Neue Medien in der Bildung

01.08.2014

iPad-Klassen starten

Mit solchen Tablets werden künftig die Elftklässler lernen.
Bild: Fred Schölhorn (Symbolfoto)

Elftklässler der Beruflichen Oberschule nutzen Bücher und Arbeitsblätter digital

Aichach-Friedberg An der Beruflichen Oberschule in Friedberg (FOS/BOS) wird es ab September iPad-Klassen geben. Zwei 11. Klassen werden sich an dem Projekt beteiligen. Im gesamten kommenden Schuljahr werden die Elftklässler ihre Bücher und Arbeitsblätter digitalisiert nutzen und bearbeiten.

Über dieses neue Modell informierte Schulleiter Wolfgang Wiedemann bei einem Besuch des Landtagsabgeordneten Peter Tomaschko (CSU) an der Beruflichen Oberschule. Der Politiker lobte die Innovationskraft, die durch Ideen wie diese zum Ausdruck komme. Darin sieht Tomaschko auch einen Grund für die weiter steigende Popularität dieser Schulart.

Tomaschko war einer Einladung von Schulleiter Wiedemann an die Berufliche Oberschule gefolgt. Bei seinem Besuch sprach der Landtagsabgeordnete nicht nur mit der Schulleitung, sondern auch mit dem Personalrat und dem Elternbeirat. Außerdem diskutierte er mit den 11. Klassen. Die Schüler stellten viele Fragen nicht nur zum Thema Bildung, sondern auch zu anderen aktuellen Themen wie Integration oder Sport und Kultur. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren