Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Kissing: Sie ist "ein Geschenk des Himmels" für die Kissinger Emmausgemeinde

Kissing
17.01.2022

Sie ist "ein Geschenk des Himmels" für die Kissinger Emmausgemeinde

Freude in der Emmausgemeinde – Kissings neue Pfarrerin Nina Meyer zum Felde im Anschluss an den Festgottesdienst mit den Tüten zum Mitnehmen, die ihren Ordinationsspruch tragen.
Foto: Heike John

Plus Die Gläubigen feiern am Sonntag die Einführung der neuen Pfarrerin Nina Mayer zum Felde. Die lange Vakanz hat nun ein Ende.

Das Wort „Freude“ beherrschte am gestrigen Sonntag den Festgottesdienst der Emmausgemeinde, in dessen Rahmen Nina Meyer zum Felde in ihr Amt als neue Pfarrerin eingeführt wurde. Die evangelischen Christen in Kissing erlebten eine seit Langem wieder fast volle Kirche im zugelassenen Rahmen. Auch via Internet wurde das große Ereignis übertragen. Denn nach fast zweieinhalbjähriger Vakanz der Pfarrstelle soll es mit Antritt der 33-jährigen Pfarrerin endlich wieder aufwärts gehen. „Sie sind ein Geschenk des Himmels“, hatte Hans-Jürgen Pflügel stellvertretend für den Kirchenvorstand und die gesamte Emmausgemeinde bereits im Vorfeld im Pfarrbrief und auf der Homepage der Pfarrei formuliert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.