Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Kommentar: Asyl bleibt für Aichach-Friedberg ein wichtiges Thema

Asyl bleibt für Aichach-Friedberg ein wichtiges Thema

Kommentar Von Ute Krogull
14.01.2022

Plus 740 Flüchtlinge leben in Aichach-Friedberg. Das einst heftig diskutierte Thema Asyl ist öffentlich kaum noch eines. Es wäre ein Fehler, es zu unterschätzen.

Momentan schlagen sich die Menschen Argumente für und gegen Covid-Impfungen um die Ohren. Vor gut fünf Jahren ging es ähnlich hitzig zu, damals spaltete die Asyl-Debatte die Gesellschaft. Inzwischen scheint hier Ruhe eingekehrt. Doch man sollte auch in Aichach-Friedberg die Bedeutung des Themas nicht unterschätzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.