Von Ute Krogull

Geburtshilfe: Es sieht wieder besser aus

Kann man bei der Friedberger Station für Geburtshilfe und Gynäkologie sagen: Das Kind ist aus dem Gröbsten raus? Ja und nein.

Von Thomas Goßner

Friedberger Innenstadt braucht mehr Impulse

Geschäfte wie die Viktoria-Parfümerie sind keine Selbstverständlichkeit für eine Einkaufsstadt wie Friedberg.

Von Eva Weizenegger

Umweltschutz geht nicht nur die Bauern an

Plus Die Landwirte dürfen nicht die Hauptlast beim Umweltschutz tragen. Auch die Verbraucher müssen umdenken.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Lehrermangel: Grundschulen sind ein warnendes Beispiel

Wenn die Politik wie bei den Grundschulen zu lange schläft, gibt es bald auch zu wenig Lehrer an Gymnasien und Realschulen.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Digitales Rathaus: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Bei der Digitalisierung von Bürgerservices darf man nicht den zweiten Schritt vor dem ersten machen. In Aichach-Friedberg gibt es noch viel zu tun.

Von Thomas Goßner

Friedberger Sozialstation mit neuer Perspektive

Beim Umzug der Friedberger Sozialstation gibt es eine Lösung, die alle Beteiligten zufriedenstellen kann.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Solche Preisunterschiede beim Wasser dürfen nicht sein

Die Kommunen müssen Lösungen finden, um ihren Bürgern kein überteuertes Wasser mehr anzubieten. In Dasing hat viel zu lange niemand etwas unternommen.

Von Ute Krogull

Gesundheit im Landkreis: Mängel an allen Ecken und Enden

An allen Ecken und Enden bekommen die Menschen im Landkreis Aichach-Friedberg momentan die Probleme der Gesundheitspolitik in Deutschland zu spüren.

Von Eva Weizenegger

Raum schaffen für Kunst und Kultur in Mering und Kissing

Plus Kulturschaffende tun sich schwer, um Orte für Ausstellungsflächen oder Kleinkunst zu finden. Das sollte sich ändern, sonst bleibt die Kunst auf der Strecke.

Von Thomas Goßner

Friedberg setzt ein Zeichen gegen Rechts

Warum eine Veranstaltung zum Holocaust-Gedenktag in Friedberg so wichtig ist.

Von Ute Krogull

Landesausstellung: Bleibt da noch Zeit fürs Museum?

Friedberg hat mit seinem Museum die Chance zu beweisen, dass es auch außerhalb der einmaligen Landesausstellung kulturell etwas zu bieten hat.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Entbindung in Friedberg: Sanitäter wächst mit seiner Aufgabe

Der 21-jährige Sanitäter Benjamin Geiger aus Friedberg hat bei einer Geburt im Krankenwagen toll reagiert. Dennoch müssen solche Fälle die absolute Ausnahme bleiben.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Friedberger Klinik: Wenn Personalmangel spürbar wird

Im Gesundheitswesen nehmen die Engpässe zu. Helfen kann nur die Politik.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Hilferufe der Ladenbesitzer in Friedberg und Mering hören

Der Einzelhandel in Friedberg und Mering steht vor großen Herausforderungen.

Von Thomas Goßner

Asylpolitik bleibt eine große Aufgabe

Die Suche nach Unterkünften ist auf einem angespannten Wohnungsmarkt nicht einfach.

Von Thomas Goßner

Friedberg verdient mehr Leidenschaft

Plus Der Wahlkampf ist die richtige Zeit für einen Ideenwettstreit. Doch es braucht auch Menschen mit Tatkraft.

Von Ute Krogull

Ein Ehepaar mit großem Herz für die Heimat

Die Kulturlandschaft in Aichach-Friedberg ist bedroht. Doch das Ehepaar Raab macht auf einen wichtigen Bestandteil aufmerksam, der überdauert: Kapellen.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Weihnachten: Wahres Glück kann man nicht einpacken

An Weihnachten verschenken wir keine Gegenstände. Eigentlich geht es nämlich um unvergessliche Erinnerungen. Zumindest sollte das so sein.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Friedberger Advent: Aktiv-Ring schießt sich ein Eigentor

Die Zusammenlegung der langen Einkaufsnacht mit der Nacht der Sterne ging nicht auf. Warum das den Erfolg des Friedberger Advents nicht nachhaltig trübt.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Friedbergs langer Weg zum Paradies für Radfahrer

Plus Die Stadt Friedberg und der Landkreis strengen sich an, um Radfahren attraktiver zu machen. Spannend wird sein, ob Mut und Durchhaltevermögen ausreichen.

Von Ute Krogull

Festival-Vergabe: Das hat a G’schmäckle

Junge Leute waren in der Stadtratssitzung keine zu sehen, als es dieses Mal um das Südufer-Festival in Friedberg ging. Kann man verstehen!

Von Eva Weizenegger

Für den Handel in Mering läuft die Zeit ab

Plus Das Traditionsgeschäft Elektro Röhm musste in Mering den Kampf gegen das Ladensterben aufgeben. Bürger und Marktgemeinderäte sollte das wachrütteln.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Man könnte sich an die Ruhe in der Friedberger Ludwigstraße gewöhnen

Rund um den Friedberger Adventsmarkt fahren in der Ludwigstraße ab 18 Uhr keine Autos mehr. Es wäre Zeit, eine ähnliche Regelung für das ganze Jahr zu treffen.

Von Ute Krogull

Eichmann stellt Stadtrat vor Zerreißprobe

Plus Für so manche Friedberger Stadträte war die Entscheidung über die Bahnhofstraße die schwierigste ihrer Laufbahn. Was bedeutet sie mit Blick auf die Zukunft?

Von Gönül Frey

Mering muss bei Ortsgestaltung am Ball bleiben

Plus Das Projekt für eine schnelle Verkehrsberuhigung klappt nun doch nicht ganz so schnell. Es hat aber die Neugestaltung der Ortsmitte wieder in den Fokus gerückt.

Von Thomas Goßner

Das Wittelsbacher Land aus neuem Blickwinkel

Der neue Reiseführer zur Landesausstellung ist auch Einheimischen ans Herz zu legen.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Neue Friedberger Jugendräte brauchen Hilfe

Ohne Unterstützung werden sich die neuen Mitglieder des Friedberger Jugendrats schwer tun. Scheitern sie mit ihren Vorhaben, ist das Gremium wohl bald Geschichte.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Friedberg: Senioren vor perfidem Telefonbetrug schützen

Leider sind Telefonbetrüger für die Polizei kaum dingfest zu machen. So lange das so ist, stehen Nachbarn und Verwandte in einer besonderen Verantwortung.

Von Eva Weizenegger

Die Friedberger zieht es zu Kunst und Kultur

Die Nacht der Sterne kommt bei den Besuchern gut an. Doch die Geschäftsleute hätten sich ein bisschen mehr erwartet.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Bei Bauprojekten in Friedberg geht es um Existenzen

Plus Der Blick auf die Friedberger Altstadt sollte nicht verschandelt werden. Es gibt aber noch wichtigere Anliegen, zum Beispiel bezahlbaren Wohnraum.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Sich über den Friedberger ÖPNV zu beschweren reicht nicht

Weniger Busse am Rothenberg durch den neuen Fahrplan in Friedberg sind ärgerlich. Doch die Bürger müssen sich auch an die eigene Nase fassen.

Von Ute Krogull

Das Leid der Bahnkunden in Friedberg

Als Bahnpendler macht es in Friedberg keinen Spaß. Wird das jetzt besser?

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Die Friedberger kommen beim Adventsmarkt zusammen

Ähnlich wie das Altstadtfest bringt der Friedberger Advent gefühlt die ganze Stadt miteinander ins Gespräch. Die Weihnachtszeit hier ist besonders schön.

Von Christian Gall

Die Grundschule verbindet Alt- und Neukissing

Plus Mit der Erweiterung der Grundschule steht Kissing vor einer großen Herausforderung.

Von Thomas Goßner

Mit dem Landkreis als Partner kann Nahwärmenetz in Friedberg gelingen

Die Erfolgsaussichten beim Aufbau eines Wärmenetzes entlang der Aichacher Straße in Friedberg sind nun besser als bisher.

Von Thomas Goßner

Parken in Friedberg: Knappes Gut besser bewirtschaften

Warum das geplante Parkleitsystem in Friedberg auch im Interesse der Grünen sein müsste.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Kritik am Friedberger Buskonzept auf hohem Niveau

Plus Zwar kann der Bus in Friedberg das Auto nicht überall gleichwertig ersetzen. Trotzdem fährt die Stadt insgesamt mit ihrem neuen Buskonzept nicht schlecht.

Von Ute Krogull

Südufer: Lieber ein Ende mit Schmerzen

Beim Südufer sprang der Funke nie über. Können Profis retten, was nicht mehr zu retten ist? Nein, findet Ute Krogull - obwohl sie das Festival lieb gewonnen hat.

Von Ute Krogull

Friedbergs Bürgermeister Eichmann muss noch länger bangen

Plus Der Umbau der Bahnhofstraße in Friedberg wird ein längeres Nachspiel haben.

Von Ute Krogull

Steckt die Ludwigstraße in der Sackgasse?

Die Situation in der Friedberger Ludwigstraße ist oft nervtötend. Und womöglich wird sie das für immer bleiben.

Von Thomas Goßner

Friedbergs Stadtrat kann sich das nicht gefallen lassen

Die geforderte nachträgliche Genehmigung der Baumaßnahme Bahnhofstraße kommt einer Selbstentmachtung des Friedberger Stdatrates gleich.

Von Ute Krogull

Aus uns ist auch was geworden

Was war anders, als wir Abitur gemacht haben? Ganz viel - und trotzdem hat sich eines nicht verändert.

Von Gönül Frey

Jobbörse bietet Hilfe bei der Wahl für die Bewerber

Gute Absolventen haben die Qual der Wahl. Die Jobbörse hilft nicht nur mit wichtigen Informationen sondern auch Hinweise, ob es zwischenmenschlich passt.

Von Gönül Frey

Mering löst das Problem Pfarrsaal pragmatisch

Plus Der großzügige Zuschuss ist für Mering immer noch günstiger als alle zuvor diskutierten Lösungen.

Von Thomas Goßner

Gelbe Tonne für Aichach-Friedberg hat viele Vorteile

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Bei Friedberger Marktsonntagen auf Klasse statt Masse setzen

Die Friedberger Marktsonntage sind 2019 gut gelaufen. Jetzt müssen die Verantwortlichen aber aufpassen, dass die Veranstaltungen nicht zu groß werden.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Prozess um Kinder aus Friedberg: Eltern müssen das Loslassen lernen

Eine Mutter aus Wulfertshausen bringt nachvollziehbare Argumente vor, aber der Schulweg gehört zu den Risiken, die auch Kindern im Alltag ständig begegnen.

Von Thomas Goßner

Tiefgaragenparty: Ein gutes Geschäft für den Friedberger Jugendclub?

Plus Der Friedberger Jugendclub hat gute Arbeit geleistet. Offen bleibt, ob sich das wirklich lohnt.

Von Thomas Goßner

Friedbergs Divano zeigt Kirche von ihrer besten Seite

Plus Der Umbau des Friedberger Pfarrzentrums ist fast abgeschlossen. Die Diözese Augsburg unterstützt das neue Konzept der katholischen Pfarrgemeinde. 

Von Christian Gall

Kissings Paartalhalle braucht einen Neuanfang

Plus Kissing muss umdenken, um bei der Paartalhalle alte Fehler nicht zu wiederholen.

Von Thomas Goßner

Landesausstellung 2020: Manchmal weiß man besser nicht alles im Voraus

Plus Wer weiß, ob sich Landkreis und Städte sonst an das Großprojekt gewagt hätten.

Von Eva Weizenegger

Beim Oberfeld in Mering nicht mit dem Kopf durch die Wand rennen

Plus Richtig Ärger gibt es beim Baugebiet Oberfeld zwischen drei Bauherren und der Marktgemeinde Mering.

Von Thomas Goßner

Projekt des Friedberger Kinderheimvereins mit mehrfachem Nutzen

Plus Der Kinderheimverein in Friedberg tut gut daran, auf dem Gelände des alten Prälat-Alberstötter-Hauses Seniorenwohnungen zu errichten.

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Der ÖPNV in Friedberg ist auf dem richtigen Weg

Plus Das Friedberger Buskonzept ist ein Schritt nach vorne. Der ÖPNV-Beauftragte Manfred Schnell ist der richtige Mann, um weitere Verbesserungen zu erreichen.

Von Thomas Goßner

In Friedberg bleibt schon jetzt zu vieles liegen

Plus Die Mehrheit im Finanzausschuss tritt beim "Bürgerhaushalt" zu Recht auf die Bremse.

Von Christian Gall

In Merching wurde Vandalismus auf die Spitze getrieben

Plus 100.000 Euro Schaden richtete ein Unbekannter in Merching an. Doch der Sachschaden allein ist es nicht, unter dem die Bewohner zu leiden haben.

Von Thomas Goßner

Friedberger Jobbörse hat sich bewährt

Die Vorzeichen am Ausbildungsmarkt ändern sich, die Notwendigkeit der Information bleibt.

Von Thomas Goßner

In Friedberg auf das Machbare konzentrieren

Plus Die Stadtpolitik darf bei den Bürgern keine unerfüllbaren Hoffnungen wecken.

Von Thomas Goßner

Friedbergs Stadtrat entdeckt die Jahrmärkte

Plus Warum hat sich die Politik so lange aus dem Thema herausgehalten?

Tom Trilges
Von Tom Trilges

Wahlplakate: Hoffentlich wird der Dasinger Mut belohnt

Plus Dasing macht ernst gegen die Flut an Wahlplakaten. Diese mutige Entscheidung sollten die Bürger honorieren.