Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Mering/Augsburg: Notarzteinsatz legt den Bahnverkehr zwischen Augsburg und Mering lahm

Mering/Augsburg
12.05.2022

Notarzteinsatz legt den Bahnverkehr zwischen Augsburg und Mering lahm

Zug Zu Zugausfällen und Verspätungen kam es Montagnachmittag auf der Bahnstrecke Mering-Augsburg.
Foto: Eva Weizenegger

Wegen eines Notarzteinsatzes war am Montagnachmittag die Bahnlinie zwischen Mering und Augsburg gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

Aufgrund eines Notarzteinsatzes war die Bahnstrecke zwischen Mering und Augsburg Hauptbahnhof am Montagnachmittag gesperrt. Die Züge aus Richtung München Hauptbahnhof wendeten vorzeitig in Mering. Wie die DB Regio Bayern mitteilte, wendeten die Züge aus Richtung Treuchtlingen und Ulm vorzeitig in Augsburg.

Notarzteinsatz: Bahnstrecke zwischen Augsburg und Mering gesperrt

Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Gegen 18 Uhr war laut Bahn der Notarzteinsatz beendet und die Strecke freigegeben. Es kam allerdings noch zu Folgeverspätungen.

Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen sind auf www.bahn.de sowie unter www.bahn.de/ris zu finden. (sev)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.