Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Adelzhausen holt den Wanderpokal

Schießen

15.05.2018

Adelzhausen holt den Wanderpokal

Die Sieger und Platzierten beim Schießen der Verwaltungsgemeinschaft Dasing auf einen Blick.
Bild: Lorenz Steinhard

Beim VG-Schießen werden bemerkenswerte Resultate erzielt

Das 29. VG-Pokalschießen der Verwaltungsgemeinschaft Dasing wurde am Schießstand der Schützen des Elf und Eins Freienried ausgetragen.

An fünf Schießtagen konnten 199 Schützen aus zwölf Vereinen ihre Schießleistung unter Beweis stellen. Zu gewinnen gab es Sachpreise, einen Wanderpokal sowie die Meistbeteiligung.

Den Wanderpokal sicherten sich die Salvatorschützen aus Adelzhausen mit 1956 Ringen vor Jägerblut Laimering mit 1902,4 Ringen und Ecknachtaler Tödtenried mit 1891,1 Ringen.

In der Einzelwertung konnte sich Joshua Beck (Elf und Eins Freienried) mit einem 10,4-Teiler durchsetzen und belegte den ersten Platz. Zweiter wurde Erich Schallmair (Sielentaler Sielenbach) mit 204,6 Ringen. Mit einem 10,6-Teiler Belegte Petra Kettner (Salvatorschützen Adelzhausen) Rang drei.

In der Auflagewertung sicherte sich Karl Schorer (Tell Eurasburg) mit 208,6 Ringen den Sieg. Auf den Plätzen folgten Herbert Jahn (Elf und Eins Freienried) mit einem 16,1-Teiler und Hubert Wachinger (Hubertus Obergriesbach) mit 207,6 Ringen.

Mit 36 teilnehmenden Schützen sicherten sich die Salvatorschützen Adelzhausen den ersten Platz der Meistbeteiligung, die mit 30 Liter Bier honoriert wurde.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren