Schießen

05.02.2016

Auf Tells Spuren

Copy%20of%20Bild%202%20%20GM_Armbrustsch%c3%bctzen.tif
2 Bilder
In Dasing schossen die Armbrustschützen ihre Gaumeister aus.
Bild: Müller

 Senioren und Armbrustschützen stellen bei den Gaumeisterschaften in Dasing und Eurasburg einmal mehr ihre Treffsicherheit unter Beweis

Mit einer Beteiligung von 34 Startern erfreute sich die Gaumeisterschaft der Auflageschützen in Eurasburg erneut großer Beliebtheit. Auch die Armbrustschützen gingen an den Stand, um ihre Meister zu ermitteln.

Spitzenergebnisse bei den Auflage-Schützen ließen nicht lange auf sich warten. Bei den Senioren A verteidigte Georg Scharnagl von Gunzenlee Kissing erwartungsgemäß mit 296 Ringen seinen Gaumeistertitel vor Lorenz Kalz (293/Bacherleh Steinach) und Karl Schorer (292/Eurasburg). Dahinter lag mit Manfred Römmelt (290), Alfred Hubel (289 beide Wulfertshausen) und Reinhard Heinzel-mann (289/Steinach) das Verfolgerfeld dicht beieinander.

Bei den Seniorinnen A war Elisabeth Diepold (Eurasburg) mit 283 Ringen erfolgreich. Einen Wechsel an der Spitzenposition gab es bei den B-Senioren. Der Kissinger Josef Weiß löste mit 296 Ringen Peter Diepold (295/Eurasburg) als neuer Gaumeister ab. Platz drei ging mit 289 Ringen an Engelbert Lerch, gefolgt von Karl-Heinz Krämer (288/ beide KK Harthausen).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bei den B-Seniorinnen hatte Annelise Hanel von Gunzenlee Kissing mit 287 Ringen ihr Visier bestens eingestellt.

In der Seniorenklasse C erwies sich der 80-jährige Josef Kitzhofer (KK Harthausen-Paar) mit 289 Ringen als treffsicherster Schütze. Johann Schinko (Kissing/287) und Walter Strobl (Wulfertshausen/285) hatten hier das Nachsehen. Ebenso auf 285 Ringe kam Vorjahressieger Johann Späth (KK Harthausen-Paar), womit er allerdings nicht zufrieden war.

Die Mannschaftswertung Senioren A ging mit 870 Ringen an Bacherleh Steinach vor dem Schützenkranz Wulfertshausen (864). Bei den Senioren B siegte KK Harthausen-Paar mit 862 Ringen knapp vor Gunzenlee Kissing (860) und Wildmooser Egenburg mit 834 Ringen.

In der Disziplin Kleinkalibergewehr 50 Meter stehend Auflage gewann Franz Metzger (SK Wulfertshausen) mit 285 Ringen klar vor Johann Späth (278/KK Harthausen) und Manfred Römmelt (271/ Wulfertshausen).

Die Resultate der Armbrustschützen fielen im Vergleich zum Vorjahr etwas schwächer aus. Bei den Herren glänzte Michael Sinning (Tell Dasing) mit hervorragenden 391 Ringen, während bei den Damen Katja Beutrock aus Haberskirch nun für Tell Dasing startend, mit 360 Ringen unter ihren Möglichkeiten blieb. Recht eng ging es bei den Junioren zu. Mit 362 Ringen gewann die ebenfalls für Dasing schießende Nicole Lindermayr aus Haberskirch knapp vor Dominik Baur (SG Bachern/361 Ringe). Platz drei ging an Sabrina Eckert (344) von Gunzenlee Kissing, gefolgt Leon Hunner (SG Ottmaring/323). In der Altersklasse überzeugte Johann Pany mit 382 Ringen und löste somit Reinhold Müller (379) als neuen Gaumeister ab. Peter Wintermayr kam auf 375 Ringe. (rmü)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Fus-TSV-18-162.tif
Fußball-Vorbereitung

Niederlagen in den Generalproben

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen