Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an

14.10.2017

Aumiller fordert drei Punkte

Kreisliga: BCR spielt schon heute. FCS II in Münster

In der Kreisliga Ost müssen die beiden Friedberger Vertreter auswärts ran. Der BC Rinnenthal spielt dabei am schon am Samstag um 15.30 Uhr in Feldheim, der FC Stätzling II am Sonntag um 15 Uhr beim SV Münster.

Feldheim – BC Rinnenthal Personell wird sich beim BC Rinnenthal im Vergleich zur Vorwoche nur wenig ändern – einzig Felix Zapf steht neben Urlauber Marco Surauer auf der Ausfallliste. „Der hat einen Bluterguss über das ganze Bein hinweg, der muss erst mal abheilen“, so Trainer Vincent Aumiller. Michael Strasser und Michael Greinbold spielen in der zweiten Mannschaft. Zum Gegner fällt dem BCR-Trainer wenig ein. „Das ist ein Aufsteiger, für uns ein unbeschriebenes Blatt. Aber sicher ein unangenehmer Gegner – die haben letzte Woche sogar in Affing geführt“, warnt Aumiller. Der möchte nach dem Ausrutscher am vergangenen Oktoberfestwochenende am liebsten natürlich die drei Punkte mitnehmen.

Münster – FC Stätzling II Zwei Siege haben den FC Stätzling auf Platz zwölf gehievt, nun wollen die Mannen von Trainer Christian Jauernig natürlich gerne den dritten Streiche landen. Doch der FCS ist gewarnt, schließlich haben die Münsteraner erst am vergangenen Wochenende mit dem 5:3-Sieg beim BC Rinnenthal aufhorchen lassen.

spielen Rehling – Berg, Langenmosen –Pöttmes (beide Samstag, 15.30 Uhr); Gerolsbach – Alsmoos, Griesbeckerzell – Untermaxfeld, Aichach – Affing (alle Sonntag, 15 Uhr). (pkl)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren