1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. BCR will den Ball aus dem Netz halten

Kreisliga Ost

13.05.2017

BCR will den Ball aus dem Netz halten

Rinnenthals Torhüter Felix Fuhrmann stellt die Mauer. Am Wochenende empfängt das Team den TSV Pöttmes.
Bild: Michael Hochgemuth (Archiv)

Die Rinnenthaler empfangen den TSV Pöttmes und setzten auf einen Sieg.

Der BC Rinnenthal hat zu Beginn der Kreisliga-Saison bereits eifrig Punkte gesammelt. Nun steht das Fußball-Team gesichert auf dem sechsten Platz. Am Sonntag empfängt es mit dem TSV Pöttmes den Tabellensiebten. Rinnenthals Spielertrainer Vincent Aumiller analysiert nüchtern: „Es ist ein Spiel, in dem es für beide Mannschaften um nicht mehr um viel geht.“

Dennoch verlangt der 31-Jährige, dass sein Team weiterhin alles gibt. Mit einem Sieg oder einem Unentschieden würde sich Rinnenthal den sechsten Tabellenplatz sichern. Theoretisch könnte das Team auch noch auf den fünften Rang vorrücken. Aumiller sagt, dass das durchaus ein Zeichen wäre. Die vergangene Saison beendete Rinnenthal auf dem fünften Platz. „Ich finde, dass wir uns schon gesteigert haben.“

Gegen Pöttmes muss der BCR allerdings ohne Markus Roppel und Matthias Reisinger auskommen. Sie sind privat verhindert. Außerdem fällt Fabian Moll verletzt aus. Er hatte einen Schlag gegen den Knöchel bekommen und die Schwellung geht nicht zurück. (schr-)

Die weiteren Spiele SC Griesbeckerzell – FC Affing, BC Aichach –TSV Rehling, DJK Langenmosen – TSV Kühbach, SSV Alsmoos-Petersdorf – SV Thierhaupten, SV Straß – BSV Berg im Gau, SV Münster – VfL Ecknach (alle Sonntag 15 Uhr)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20HocMIHO1184.tif
Kreisklasse Augsburg-Mitte

Kissings Reserve braucht einen Sieg

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden