1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Beim Bayern Cup über das Parkett schweben

Friedberg

14.03.2019

Beim Bayern Cup über das Parkett schweben

Der Bayern Cup findet wieder in Friedberg statt. Tanzbegeisterte können sich bei dem Turnier messen.
Bild: Udo Koss (Archiv)

Bei dem Turnier in Friedberg wollen die Teilnehmer Freude an der Bewegung wecken. Zudem gibt es eine Abendveranstaltung.

Die Tanzschule Dance & More in Friedberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu bewegen, um ihr Leben gesünder, glücklicher, lebendiger, bewusster und reicher zu machen.

Der Bayern Cup ist eine Tanzveranstaltung, bei der Menschen jeden Alters aktiv sind und sich nicht nur im sportlichen Wettkampf präsentieren, sondern durch ihre Teilnahme andere Menschen auch dazu inspirieren sollen, die Freude an der Bewegung zur Musik zu entdecken.

Das Motto lautet „Lebe Tanzen“

Unter dem Motto „Lebe Tanzen“ veranstaltet die Tanzschule Dance & More daher am Samstag, 23. März, das Turnier mit Abendveranstaltung in der Max-Kreitmayr-Halle in Friedberg. Antreten können Hobbytänzer, Breitensportler und Amateurtänzer. Zudem bietet der Bayern Cup Zuschauern die Möglichkeit, selber das Tanzbein bei Livemusik zu schwingen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zudem soll mit einer Spende an den Bunten Kreis das Therapiezentrum Ziegelhof unterstützt werden.

Die Veranstaltung wird vom Berufsverband Deutscher Tanzlehrer (BDT) und dem Deutschen Tanztrainerverband der Professionals (DTP) unterstützt. Auch hat Friedbergs Bürgermeister Roland Eichmann seine Unterstützung zugesagt und die Schirmherrschaft übernommen.

Tickets für die Tagesveranstaltung gibt es direkt vor Ort. Die Abendveranstaltung ist öffentlich. Karten zum Preis von 24 Euro sind in der Tanzschule Dance & More erhältlich oder an der Abendkasse.

Das Turnier beginnt um 10 Uhr und dauert bis circa 18 Uhr. Die Abendveranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist um 19.00 Uhr. Es spielt die Band Starpeople.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20rufi005.tif
SV Mering

Kitzler hält nun alleine die Stellung

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen